BACK

Welpenkauf...gut überlegt?!?

 

 

Bevor man sich dazu entschließt ein neues Familienmitglied

bei sich aufzunehmen, sollten einige Fragen beantwortet sein!

 

Sind alle Familienmitglieder einverstanden und bereit für den Hund zurück zu stecken?

Ein Hund verursacht Kosten, nicht nur bei der Anschaffung sondern auch Futterkosten,

Tierarztbesuche, Versicherung und Hundesteuer, müssen getragen werden.

In der Welpenzeit kann auch schon mal etwas zu Bruch gehen oder das Tischbein wird zum Kauknochen!

Doggen sabbern auch schon mal, Renovierung oder ein neuer Anstrich

könnte da schon mal öfters notwendig sein!

Hat man genügend Zeit für den Hund? Hundeplatz? Ausbildung? Spaziergänge?

Was macht man mit dem Hund wenn man in Urlaub fährt?

Kommt er mit oder hat man jemanden der nach ihm schaut?

Was ist wenn sich bei Ihnen Zuwachs ankündigt?

Bleibt der Hund dann auch weiterhin ein vollständiges Familienmitglied?

Was ist wenn der Hund im Alter mal nicht mehr so kann und intensivere Pflege benötigt?

Wenn alles gut überlegt ist...ja dann steht nur noch die Frage im

Raum soll es ein Rüde oder eine Hündin sein und welche Farbe!?

Wir beraten Sie gerne!

Ein Hundeleben lang werden wir Sie bei Fragen und Problemen gerne unterstützen!

...unsere Welpen!

Unsere Welpen werden bei uns im Haus geboren.

Sie bleiben bis zur vierten Lebenswoche bei uns im Haus und ziehen

anschließend mit ihrer Mutter in unseren Welpenauslauf.

Dort können sie spielen, toben und buddeln.

Sie bleiben bis zur Abgabe immer mit ihrer Mutter zusammen und im wechsel mit unseren anderen Großen.

So lernen sie von unserem Rudel das Sozialverhalten gegenüber anderen Hunden!

Im Auslauf haben die Welpen viele verschiedene Spielmöglichkeiten mit verschiedenen Untergründen.

Im Haus lernen sie mit den alltäglichen Dingen umzugehen wie z.B. Staubauger,

das Klingeln an der Türe und Telefon, Musik und Fremde Leute, denn Besuch ist

immer mal da und sie wachsen mit Kindern auf.

Desweiteren haben wir noch Boston Terrier, so sind kleine Hunde auch kein Problem.

Ab der achten Woche, nachdem die erste Impfung überstanden ist, geht´s dann auch rauß in die Aussenwelt.

Heißt.... Spaziergänge an der Straße sind angesagt.

Auch Autofahren ist kein Problem.

Ab der 10. Woche können unsere Kleinen dann in ihre neuen Familien umziehen.

Damit die Trennung nicht ganz so schlimm ist bekommen sie eine Decke mit dem Geruch ihrer Mama mit nach Hause.

Ausserdem bekommen alle Welpen Spielzeug, Halsband und Leine, den EU-Heimtierausweis, die Ahnentafel des DDC/VDH und natürlich

Futter für die ersten Tage mit!

Die Welpen sind bei Abgabe 4 fach entwurmt, geimpft und gechipt.

Selbstverständlich werden die Welpen und ihre Mutter, sowie alle unsere Hunde,

regelmäßig von unserem Tierarzt kontrolliert!

Wir möchten jeden einzelnen unserer Lieblinge gerne ein Leben lang begleiten und für Fragen,

sei es bei Futterumstellung, Ausbildung, oder Sonstiges stehen wir jeder Zeit mit Rat und Tat bereit!

Wir legen sehr viel Wert darauf eine gute Beziehung zu unseren Welpen Käufern zu haben, denn nur

so sind wir sicher das unsere Welpen einen tollen Platz in deren Leben haben.

Wir würden gerne an der Entwicklung unserer Lieblinge teilhaben und ab und

an mal ein Foto zu bekommen ist Klasse!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unsere Hunde und uns kennen lernen möchten, kommen Sie

uns doch ganz Unverbindlich mal besuchen.

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen rund um die Deutsche Dogge und unsere Zucht!

Wir möchten durch unsere Zucht einen Beitrag zur Langlebigkeit und Gesundheit dieser

wundervollen Rassse beitragen und einen tollen Familienhund bekommen!

Ihre Familie Ellinghoven